Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Groundhopping-Forum Foren-Übersicht
 Intro   Portal  Index 


Groundhopping-Forum Foren-Übersicht -> Fußballlaberbereich -> Groundhopping: Zeit und Geld?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Groundhopping: Zeit und Geld?
BeitragVerfasst am: 19.07.2016 18:51 Antworten mit Zitat
mgBecksi
 
Anmeldungsdatum16.08.2012
Beiträge1
WohnortFischbeck/Weser


Tach zusammen!  Smile
Erstmal vorweg: Ich bewundere euch. Eure Leidenschaft für's Hoppen, eure Fahrpläne, die hier jede Woche zum Besten gegeben werden,... Ich frage mich aber allen Ernstes bereits seit Jahren: Wie macht ihr das? Es ist doch schweineteuer, mal eben für drei Tage nach Russland zu fliegen, sich Spiele anzusehen, dann wieder zurück fliegen, einen Tag (Zwangs)Pause einlegen, um am nächsten Tag wieder für eine Woche nach Portugal zu starten. Mal abgesehen davon, dass man ja nun auch nicht ständig Urlaub bekommt. Und dauerkrank zu sein ist auch nicht das Gelbe vom Ei, gerade weil das Krankengeld ja nun auch nicht wirklich üppig ist.  Wink

Mal kurz zu mir selbst: Ich bin 29 Jahre, komme aus Hameln, arbeite Vollzeit und bekomme knapp 1.600 EUR ausbezahlt. Ich habe 30 Tage Urlaub pro Jahr und kann mir durch gelegentliche Samstagsarbeit noch den einen oder anderen Urlaubstag hinzuverdienen, sodass ich vielleicht auf ca. 35 Tage komme. Hoppen gehe ich wirklich sehr gerne, jedoch bin ich froh, wenn ich pro Wochenende überhaupt zwei Spiele schaffe. Die Zeit ist am Wochenende nicht mal unbedingt das Problem, aber eben das Geld. Wenn ich hier teilweise lese, dass User X zum dritten Mal in diesem Monat vier Tage in Polen oder Tschechien unterwegs ist, dann werde ich doch wirklich wehmütig. Wink Ich möchte das auch. Und nicht erst ewig dafür sparen müssen, nur weil eine Tankfüllung schon um die 60 EUR kostet. Dann noch Eintritt und Verpflegung für ein paar Tage hauen da schon ordentlich rein. Ich verzichte bewusst auf Sommerurlaube, damit ich im Oktober oder September mal ein paar Tage wegfliegen und hoppen kann, wenn irgendwo englische Wochen oder Europapokalspiele sind. Auch verzichte ich bereits auf teure Hotelzimmer, weil ich kein Problem damit habe, im Mietauto zu schlafen.

Meine Frage, seid ihr alle selbständig und verdient das Geld im Schlaf? Wäre allerdings kurios, da man ja eben "selbst und ständig" arbeiten muss.  Wink  Oder habt ihr geerbt? Oder seid ihr professionelle Tipico-Zocker? Oder was macht ihr anders als ich? Ich bin über jede nette Unterhaltung (gerne auch privat), Tipps und Tricks dankbar. Gerne auch mal persönlich beim Bierchen. Wenn jemand noch nicht in Hameln oder Umgebung war, bin ich auch gerne Gastgeber.  Smile

Beste Grüße!
Florian  Alcooliques11
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mgBecksi anzeigen Private Nachricht senden
Re: Groundhopping: Zeit und Geld?
BeitragVerfasst am: 20.07.2016 08:02 Antworten mit Zitat
groundhopping
Gast
 


mgBecksi hat Folgendes geschrieben:
Tach zusammen!  Smile
Wenn ich hier teilweise lese, dass User X zum dritten Mal in diesem Monat vier Tage in Polen oder Tschechien unterwegs ist, dann werde ich doch wirklich wehmütig. Wink
Beste Grüße!


Gerade bei Ländern wie Polen und Tschechien frage ich mich das auch immer, bei den Lebensunterhaltskosten da. Dagegen sind ja selbst Länder wie Norwegen oder Island günstig.

Nichts für ungut, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen.
Re:
BeitragVerfasst am: 20.07.2016 08:02
Google
 


(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.07.2016 10:49 Antworten mit Zitat
Broelinho
 
Anmeldungsdatum29.08.2014
Beiträge21


Ich bin jetzt auch etwas auf die Antworten, sofern sie denn von gewissen Herren (brb / Loskinho etc. kommen), gespannt.  Very Happy

Am besten schafft man sich von seinem Geld ein Budget  für's Hoppen. Mit dem Budget guckst du eben, was du machen kannst. Ist auch immer abhängig davon, was man selbst so mag. Bestimmte Länder, Arten von Grounds oder sonst irgend etwas. Ich versuche immer alle möglichen Kosten auf Köpfe zu verteilen (bspw. Übernachtung, Anreise etc.). Wenn du aber grds. alleine unterwegs sein möchtest, darfst du dich nicht darüber beschweren wenn eine Tankfüllung 60 € kostet.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Broelinho anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 22.07.2016 09:06 Antworten mit Zitat
Hopping Cologne
 
Anmeldungsdatum07.03.2016
Beiträge1


Man kann Geld sparen, in dem man in einer Gruppe unterwegs ist und ein Auto benutzt, statt den ÖPNV. Wenn es doch mal weiter weg geht, gibt es ja Ryanair und Co.
Und wenn man übernachten muss, bieten sich Hostels an.

Andere kaufen sich jeden Monat teure Klamotten und gehen an den Wochenenden in Kneipen und Clubs saufen. Für das gleiche Geld kann man alle 1-2 Monate ne keine Ausland-Hopping-Tour machen. Und zwischendrin geht's halt auf die Bolzplätze in der Region.

Man muss nur Prioritäten setzen Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Hopping Cologne anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 22.07.2016 11:09 Antworten mit Zitat
ATBerlin
 
Anmeldungsdatum26.04.2016
Beiträge20
WohnortBerlin


Interessanter Beitrag zunächst einmal...
(ich denke, jeder stellt sich die gleiche Frage und versucht auch so viel wie möglich von den Anderen zu lernen)

Meiner Meinung nach muss man mit der Zeit ein gutes Netzwerk aufbauen. Das gilt für die Informationsgewinnung wie auch für die Umsetzung. Wenn man dann noch vernünftige Menschen kennenlernt, kann es sogar noch Spaß machen.  Very Happy
Das Forum hier bietet doch schon eine gute Plattform.

Dazu kommt noch, dass sich der eine oder andere Euro durch langfristige Planung sparen lässt.

Und ein Faktor ist natürlich auch die Wohnregion.
Ich könnte von mir theoretisch Berlin - Warschau - Berlin an einem Tag schaffen (, was ich auch schon einmal gemacht habe...).

Ansonsten ist es wie Hopping Cologne sagt, Klamotten, Clubbesuche, etc entfallen, aber wozu auch... meine Erinnerungen kann ich überall hin mitnehmen.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ATBerlin anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 24.07.2016 20:21 Antworten mit Zitat
mgBecksi
 
Anmeldungsdatum16.08.2012
Beiträge1
WohnortFischbeck/Weser


Ich danke euch vielmals für eure ausführlichen Antworten.  Smile  Ich merke, es sind sich wohl alle einig, dass man möglichst in Gruppen reisen sollte. Ich hatte vor einiger Zeit mal eine Dokumentation über einen Hopper gesehen, der grundsätzlich und aus Überzeugung alleine unterwegs ist. Er meinte, Mitfahrer haben zu oft andere Vorstellungen, wollen zum Beispiel noch zu viel Sehenswürdigkeiten bestaunen und dergleichen. Aus diesem Grund hatte ich wohl falsche Vorurteile, muss ich ja dann doch mal eingestehen.  Wink

Und ebenfalls bin ich schon fast verwundert über die Antwort, dass es völlig ausreicht, wenn man alle ein bis zwei Monate eine Auslandstour planen kann. Ich hatte tatsächlich damit gerechnet, dass sowas prioritätsgemäß mindestens einmal die Woche sein muss.  Wink  Ich sehe, ich muss wohl mal mit Vorurteilen aufräumen.  Wink

Nichts für ungut, ich danke euch! Very Happy
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mgBecksi anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 26.07.2016 14:31 Antworten mit Zitat
groundhopping
Gast
 


Was hast du bitte für Vorstellungen? Du MUSST erstmal gar nichts. Du solltest machen worauf du Lust hast, und dir mal paar grundsätzliche Sachen klar machen. Menschen sind Individueen. Jeder hat beim hoppen andere Vorstellungen. Für manche ist das der absolute Lebensinhalt, für andere ein Hobby. Manche Leute haben nen Bürojob und kriegen 3 Netto, andere nen Arbeiterjob und kriegen mit Glück die Hälfte. Andere verschulden sich total mit Krediten, andere sind dafür nicht jede Woche im Ausland. Manche pushen ihr Groundkonto permanent mit A-Jugend und B-Mannschaften - Dopplern, andere fahren nur "Highlights". Find erstmal raus was du überhaupt willst.

Rein interessenhalber, was war das denn für eine Doku?
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 26.07.2016 19:44 Antworten mit Zitat
zocker
 
Anmeldungsdatum22.08.2012
Beiträge30


Also womit ich gerade bei Auslandsreises sehr gut fahre:
Ich suche mir nicht die Ziele nach den Spielen aus sondern, sondern nach den Flügen.
Du redest über eine 60€ Tankfüllung und ich kann mich kaum dran erinnern das es für einen Hoppingtrip mal mehr als 60€ für den return innerhalb Europas waren.
Wie gesagt, man muss halt wissen was man will. Muss es immer das Stadtderby sein oder ist man auch glücklich wenn man nen 2. Liga kick in Montenegro mitnehmen kann...
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von zocker anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 26.07.2016 21:07 Antworten mit Zitat
mgBecksi
 
Anmeldungsdatum16.08.2012
Beiträge1
WohnortFischbeck/Weser


TSVSupportWtal hat Folgendes geschrieben:


Rein interessenhalber, was war das denn für eine Doku?


Ich weiß es leider nicht mehr ganz genau. Es ist schon einige Jahre her und habe die Doku seitdem nicht mehr gesehen. Ich weiß noch, dass es zumindest ein deutscher Hopper war und er die Doku nicht ganz bis zu Ende drehen konnte, weil er dringend zu einem Drittligaspiel nach Russland musste. Mit dem eigenen Auto übrigens. Er war schätzungsweise um die 50, braune zottelige Haare und trug einen langen, ebenfalls zotteligen Vollbart.


Danke euch allen für eure schnellen Hilfen und Antworten!  Smile
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von mgBecksi anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 26.07.2016 22:29 Antworten mit Zitat
Johnson
 
Anmeldungsdatum07.01.2014
Beiträge103
WohnortBochum


Könnte Carlo Farsang gewesen sein.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Johnson anzeigen Private Nachricht senden
Re:
BeitragVerfasst am: 26.07.2016 22:29
Google
 



Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten
Groundhopping: Zeit und Geld?
  Groundhopping-Forum Foren-Übersicht -> Fußballlaberbereich
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge (B) Sa., 19.11. Lotte-Paderborn und Heerenvee... VfL Bochum Mitfahrgelegenheiten 0 16.11.2016 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [B] Biete MfG Karvina und Piast Gliwice von/n... Otto85 Mitfahrgelegenheiten 1 09.10.2016 19:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biete und suche Fanzine / Kurvenflyer vieler ... bapfan82 Tausche, Suche, Verkaufe 0 25.05.2016 10:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Druckerpresse Groundhopping Spezial #5 N.-K. Lesestoff 0 01.04.2016 07:03 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Groundhopping Umfrage fablues Off Topic 0 21.03.2016 11:36 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hefte und Buch Bandais Tausche, Suche, Verkaufe 0 06.01.2016 16:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Druckerpresse Groundhopping Spezial #4 N.-K. Lesestoff 0 27.08.2015 14:19 Letzten Beitrag anzeigen

Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Groundhopping-Forum Thema RSS feed

Powered by phpBB  © 2001-2003 phpBB Group
Style created by Vjacheslav Trushkin Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum + Shoutbox, Album, Spiele, Portal uvm. jetzt anmelden!

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter Kostenloses-Forum.be!
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Services: Webtools : eigenes Forum : Hotels : phpBB6; Free Forums : phpBB3 : Ranking & Webdesign web tracker