Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Groundhopping-Forum Foren-Übersicht
 Intro   Portal  Index 


Groundhopping-Forum Foren-Übersicht -> Spielausfälle -> Pleiten, Pech und Pannen
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Pleiten, Pech und Pannen
BeitragVerfasst am: 01.04.2013 23:04 Antworten mit Zitat
Steven Burns
 
Anmeldungsdatum05.10.2008
Beiträge240
WohnortMagdeburg


Da ich zuletzt gefühlt ständig von irgendwelchen Missgeschicken heimgesucht werde (wobei ich da bei dem Wetter bestimmt nicht allein bin), dachte ich, dass man ja mal auflisten könnte, was bei euch alle schon so schief gelaufen ist. Mir fällt jetzt spontan das Ausland betreffend ein:

10.04.2010 16:00 Polonia Slubice - Unia Janikowo (PL4)
Gemütlich per Zug angereist, noch etwas über den Gammelmarkt geschlendert und schon fand ich mich beim höchst schicken Stadion ein, wobei ich schnell der Tatsache gewahr wurde, dass sich zu fraglichen Anstoßzeit absolut niemand hier aufhielt. Per SMS kam des Rätsels Lösung: Generalabsage in Polen aufgrund des Flugzeugabsturzes und damit verbundenden Tod des damaligen Präsidenten Lech Kaczyński. Mit drei Hamburgern wurde sich so noch etwas im leeren Stadion vergnügt, ehe die Heimreise angetreten wurde.

28.10.2012 15:00 ASG Nocerina - Paganesse Calcio (IT3)
Eigentlich sollte es vorm abendlichen Kick bei Napoli noch nach Salerno gehen, aber da sich eine massive Zugverspätung abzeichnete, wurde kurzerhand entschieden, das auf halben Weg liegende Nocera anzusteuern. Vom Gegner hatten wir zwar noch nie gehört, aber bei Ankunft am Bahnhof nahmen wir erfreut die zahlreichen "Merda Paganese" Graffities wahr. Also wohl sowas wie ein Derby und daher erwartungsfroh zum Stadion, wo jedoch tote Hose herrschte. Diverse (volltrunkene?) Passanten sowie die Personen in einem nahen Wettbüro konnten uns nicht mitteilen, warum nicht gekickt wurde. Des Rätsels Lösung später: Aus Sicherheitsgründen wurde dieses Derby in einen 250km entfernten Ort verlegt und fand überdies auch dort unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Verrückt. Der nächste Schocker folgte dann beim Aufsuchen einer stadionnahen Pizzeria, in der man uns mitteilte, man würde keine Pizza servieren.

03.02.2013 15:00 Apollon Kalamaris - Vataniakos FC (GR3)
Bei schönstem Wetter nach gutem Essen pünktlich um 15 Uhr am Ground aufgeschlagen, wurde uns schnell deutlich gemacht, dass hier heute kein Kick steigen würde. Der Grund, wie sich später herausstellte: Solidarität mit dem Streik der panhellenischen Seemanns-Garnison. Aja. Alternativ wurde in der nahen Halle ein U15-Mädchen-Volleyballspiel geschaut.

23.03.2013 12:45 Sheffield United - Brentford FC (ENG3)
4:45 Uhr morgens in Sheffield angekommen, musste ich bereits das extreme Schneechaos wahrnehmen, das mich gar erstmal 2 Stunden am Busbahnhof verharren ließ. Wenige später stand fest: Spielabsage. Verständlich, dennoch ärgerlich.

23.03.2013 15:00 Sheffield FC - Gresley FC (ENG8)
siehe United

31.03.2013 15:00 1. FCZ Brno - Hradec Kralove (CZ1)
In Magdeburger Hopping-Kreisen ist dieses Brno ja ohnehin so ein Mythos. Vielfach versucht anzufahren, scheiterte dieses Unterfangen immer wieder aus unterschiedlichsten Gründen. Spontane Spielausfälle bei Anwesenheit, plötzliche Krankheit des Fahrers, all sowas. Demzufolge wars ja schon mutig, es einmal mehr zu versuchen. Und siehe da: Trotz nur 2 Stunden Hostel-Schlaf in Budapest schaffte ich es pünktlich zum Bahnhof, um meinen Zug gen Brno zu erwischen. Glaubte ich zumindest. Vergessen hatte ich nämlich die Zeitumstellung, eine wahre Glanzleistung. 2 Stunden später gabs die nächste Verbindung, die mithilfe eines Taxis eventuell zumindest die zweiten 45 Minuten möglich gemacht hätten. Eine Verspätung von wiederum rund einer Stunde ließen aber auch dieses Unterfangen unmöglich werden. Nicht zu erwähnen brauch ich natürlich, dass meine beiden Spiele rund um diesen Ausflug (Karfreitag und Ostermontag) je in Deutschland bereits im Vorfeld wetterbedingt abgesagt wurden...

So, bestimmt gabs noch das ein oder andere Ärgernis, das ich bereits verdrängt habe, aber das soll erstmal reichen. Was ist euch denn so passiert?
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Steven Burns anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 02.04.2013 11:46 Antworten mit Zitat
groundhopping
Gast
 


November 2010: Kurzfristige Absage von 2 von 3 geplanten Spielen in Athen aufgrund der Wahlen, dazu war die Akropolis aus demselben Grund geschlossen.

Irgendwann 2005 oder so: Erster Spieltag mit personalisierten Tickets in Italien, keine Chance bei Roma-Siena reinzukommen obwohl kaum Leute da waren. Wurde 2 Jahre später mit Champions League nachgeholt. Dazu das ganze Wochenede Streick des öffentichen Verkehrs und am Ende ein gestrichener Flug wodurch ich in Genf statt Basel landete. Noch blöder wenn das Auto noch in Basel steht und die anschliessend geplante Tschechien-Tour dadurch ins Wasser fällt.

Dieses Osterwochenende: Beide Spiele in Lettland und Litauen wurde in die Halle verlegt. Nicht tragisch, aber ärgerlich.
Re:
BeitragVerfasst am: 02.04.2013 11:46
Google
 


(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 02.04.2013 12:22 Antworten mit Zitat
ChrisW
 
Anmeldungsdatum18.08.2009
Beiträge199
WohnortAschaffenburg


Hmm das Jahr 2013 ist echt kein gutes bis jetzt...

Der Winter hat mich bis jezt 2 Länderpunkte gekostet.

Im Feb. wollte ich den Länderpunkt "San Marino" machen. Leider wurde der gesamt Spieltag wegen Schnee abgesagt. Als Alternative nach Cesena gefahren. Dort um 15 uhr im Stadion gesessen und zugeschaut wie sie den Platz räumen. Bis dann der Schiri das Spiel abgesagt hat... Sonntags drauf dann die Absage in Bologna, wo wir uns auch schon im Vorfeld um Tickets bemüht hatten...  

Und letztes Wochenende wollte ich "Nordirland" machen. Freitags hätte NI - Russland sein sollen und Sa ja ein Ligaspieltag. Leider wurde das Spiel von Freitags auf Sa verlegt wegen starkem Schneefall und dafür der gesamte Ligabetrieb abgesagt. Und Sa morgens wurde das spiel dann komplett abgesagt... (ob sonst die Ligaspiele statt gefunden hätten ist natürlich auch fraglich)
Jetzt sitz ich hier auf 3 Tickets für das Spiel und hoffe das ich nach der Neuansetztung das Geld wieder bekomme...
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von ChrisW anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 05.04.2013 00:09 Antworten mit Zitat
150495
 
Anmeldungsdatum10.10.2011
Beiträge129
WohnortMZ


04.04.2013 TB Rambach - SC Gräselberg (Kreisliga A Wiesbaden)

Jede Menge gelbe Karten für die Gäste in den ersten 20 Minuten und zusätzlich früh in Rückstand. Insgesamt ein hektisches Spiel, woran auch die Zuschauer nicht ganz unbeteiligt waren. Zur 30 Minute dann ein Foul von Gräselberg an der Seitenlinie, wieder gelb, Rudelbildung und Diskussionen über 5 Minuten. Dann Tumulte mit einem Zuschauer, in der Folge glatt rot und der vom Feld gestellte Spieler jagt einem Zuschauer hinterher. Schlägerei (inkl. Attacke mit einer Glasflasche), der Schiedsrichter flüchtet in die Kabine und verbarrikadiert sich darin. Kurz darauf hat sich die Lage wieder beruhigt und die Polizei steht mit 3 Einsatzfahrzeugen und ner zweistelligen Anzahl an Leuten auf der Matte. Zusätzlich kamen noch Sanitäter mit nem Rettungswagen, um einen verletzten Fan zu versorgen. Angepfiffen wurde nicht mehr. Geniale Aussage noch von dem betroffenen Spieler der Gäste: "Sowas passiert doch jeden Sonntag. Was mich richtig ankotzt ist die Anzeige, die ich jetzt bekomme. Ich bin doch auf Bewährung". Dazu dann nochmal Anhänger der Gästeelf: "Der werd lebenslänglich gesperrt un Punktabzug gebt's ach." So hat jeder was von dem Spiel gehabt: Gräselberg ne fette Strafe, der Schiedsrichter Albträume und ich darf nochmal den Tennenplatz in Wiesbaden-Rambach besuchen...  Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 150495 anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 05.04.2013 08:26 Antworten mit Zitat
HdA
 
Anmeldungsdatum21.07.2009
Beiträge486


150495 hat Folgendes geschrieben:
04.04.2013 TB Rambach - SC Gräselberg (Kreisliga A Wiesbaden)

Jede Menge gelbe Karten für die Gäste in den ersten 20 Minuten und zusätzlich früh in Rückstand. Insgesamt ein hektisches Spiel, woran auch die Zuschauer nicht ganz unbeteiligt waren. Zur 30 Minute dann ein Foul von Gräselberg an der Seitenlinie, wieder gelb, Rudelbildung und Diskussionen über 5 Minuten. Dann Tumulte mit einem Zuschauer, in der Folge glatt rot und der vom Feld gestellte Spieler jagt einem Zuschauer hinterher. Schlägerei (inkl. Attacke mit einer Glasflasche), der Schiedsrichter flüchtet in die Kabine und verbarrikadiert sich darin. Kurz darauf hat sich die Lage wieder beruhigt und die Polizei steht mit 3 Einsatzfahrzeugen und ner zweistelligen Anzahl an Leuten auf der Matte. Zusätzlich kamen noch Sanitäter mit nem Rettungswagen, um einen verletzten Fan zu versorgen. Angepfiffen wurde nicht mehr. Geniale Aussage noch von dem betroffenen Spieler der Gäste: "Sowas passiert doch jeden Sonntag. Was mich richtig ankotzt ist die Anzeige, die ich jetzt bekomme. Ich bin doch auf Bewährung". Dazu dann nochmal Anhänger der Gästeelf: "Der werd lebenslänglich gesperrt un Punktabzug gebt's ach." So hat jeder was von dem Spiel gehabt: Gräselberg ne fette Strafe, der Schiedsrichter Albträume und ich darf nochmal den Tennenplatz in Wiesbaden-Rambach besuchen...  Rolling Eyes


das is ja nu alles aber ganz sicher keine pleite. würde eher in einen eventuelle gegenteilthread "highlights" passen.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von HdA anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 05.04.2013 11:03 Antworten mit Zitat
RM-Andi
 
Anmeldungsdatum02.07.2007
Beiträge230
WohnortMünchen


Würde das auch eher unter Pleiten einreihen. 30 min. Fußball bringen einen ja auch nicht unbedingt weiter Smile
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von RM-Andi anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 05.04.2013 11:15 Antworten mit Zitat
150495
 
Anmeldungsdatum10.10.2011
Beiträge129
WohnortMZ


Ist halt Ansichtssache und 'ne Frage was mir wichtig ist. Wer sich gerne anschaut, wie sich Spieler und Zuschauer Faustkämpfe liefern war bei diesem Spiel genau richtig. Wer 90 Minuten Fußball sehen will eher nicht. Von mir aus kann's ja schon emotional hergehen (auch sicherlich einer der Gründe, warum ich mir unterklassige Spiele anschau). Bis zum Halbzeitpfiff sollte man aber schon kommen...  Very Happy

http://www.wiesbadenaktuell.de/nach....uf-dem-fussballplatz.html
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 150495 anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 07.04.2013 18:19 Antworten mit Zitat
Kenner der Szene
 
Anmeldungsdatum05.12.2008
Beiträge280
WohnortMagdeburg


ohh, der brno-fluch. selbiges ereilt mich nun mit san marino: im november 2011 der erste versuch, anreise hin mit zug über halle und münchen nach bologna, zurück mit dem flieger. aufgrund von bauarbeiten unterwegs ändert sich die ankunft in münchen, der anschlusszug natürlich weg, von allen anderen verbindungen rät der bahnmokel aufgrund von eisenbahnstreik in bella italia ab bzw sind diese aufgrund der ankunftszeit in bologna nicht machbar. also ticket umgeschrieben und gleich wieder retour gen md, wo es dann magdeburg vs havelse auf die augen gab. sinnig!

zweiter versuch februar 2012, diesmal mit mietwagen. einen tag vor abfahrt allerdings generalabsage wegen schlechter witterung
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Kenner der Szene anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 26.05.2013 21:19 Antworten mit Zitat
150495
 
Anmeldungsdatum10.10.2011
Beiträge129
WohnortMZ


Und wieder ein trauriger Höhepunkt. Heute zum ASV Fürth gegen BSC Erlangen gefahren. Stadion natürlich genial, die Tribüne einfach nur utopisch. Trotz Regen wurde sich auf dem Hauptplatz warmgemacht, der eigentliche Nebenplatz (Asche) wird auch gerade zu nem Kunstrasenplatz umgebaut. Die Gästemannschaft (Tabellenletzter) spielte mit genau 6 Feldspielern. Nach dem 6:0 in der 30. Minute hatten sie keinen Bock mehr und der Schiri entschied sich für den Spielabbruch. Danach ging's mit dem Zug wieder die 4 Stunden heim. Hat wirklich großen Spaß gemacht. Wirklich ne Schande. In den untersten Ligen kann das ja mal alle paar Jahre vorkommen, aber in der BEZIRKSLIGA?!

Bitte den Thread zumachen, seit er offen ist läuft's alles andere als rund...  Wink  Evil or Very Mad  Mad
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 150495 anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 27.05.2013 00:32 Antworten mit Zitat
Fußballfreund
 
Anmeldungsdatum26.03.2007
Beiträge323


Jo, das ist echt ärgerlich. Aber warum hast danach nicht noch Spvgg Erlangen (Anstoß 17.30 Uhr) gemacht?
Geile Tribuna, interessantes Spiel (2 gegen 1) und mit We Ticket wärst auch noch nach Mainz gekommen.
Oder warst da schon?
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Fußballfreund anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 27.05.2013 01:08 Antworten mit Zitat
Oberbayer
 
Anmeldungsdatum01.11.2010
Beiträge214
WohnortGelsenkirchen


150495 hat Folgendes geschrieben:
Und wieder ein trauriger Höhepunkt. Heute zum ASV Fürth gegen BSC Erlangen gefahren. Stadion natürlich genial, die Tribüne einfach nur utopisch. Trotz Regen wurde sich auf dem Hauptplatz warmgemacht, der eigentliche Nebenplatz (Asche) wird auch gerade zu nem Kunstrasenplatz umgebaut. Die Gästemannschaft (Tabellenletzter) spielte mit genau 6 Feldspielern. Nach dem 6:0 in der 30. Minute hatten sie keinen Bock mehr und der Schiri entschied sich für den Spielabbruch. Danach ging's mit dem Zug wieder die 4 Stunden heim. Hat wirklich großen Spaß gemacht. Wirklich ne Schande. In den untersten Ligen kann das ja mal alle paar Jahre vorkommen, aber in der BEZIRKSLIGA?!

Bitte den Thread zumachen, seit er offen ist läuft's alles andere als rund...  Wink  Evil or Very Mad  Mad


Ganz ehrlich??

Selbst schuld! Mein Mitleid hält sich sehr in Grenzen.

Ich hab heute bei dem "schönen Frühsommerwetter den Doppler in Erlangen, ATSV vs. TV 48 Erlangen 2:1 und SpVgg. vs. ASV Veitsbronn 0:1 gemacht. Beides nette Grounds, 2 schöne Spiele, 2 x ein Dach über dem Kopf und das 2. Spiel hat bis auf die Verhältnisse, das versprochen, was man erwartet hat.

Ich hab im Vorfeld auch mit dem ASV Fürth geliebäugelt, aber nachdem der BSC Erlangen abgeschlagen Tabellenletzer war, das letzte Heimspiel gegen die Spvgg. Heßdorf auch abgebrochen wurde, hab ich ganz schnell (noch vor der Verlegung des Spitzenspiels in der selben Liga auf 17:30 Uhr) davon Abstand genommen und wie man aus Deinen Zeilen lesen kann, auch absolut zu recht!

Der BSC hat 800.000 Euro Schulden, vor der Saison hat die gesamte Bezirksliga-Mannschaft sich verabschiedet und die Saison wurde sang- und klanglos mit der 2. Mannschaft die in der A-Klasse spielt, angetreten und absolviert.
Das Spiel gegen die Heßdorfer war der 1. Abbruch, (nach 1 Minute Spielzeit mit 7 Spielern und beim Stand von 0:1) aber in der Saison trat der BSC schon 2 x gar nicht an. Die waren überhaupt nur noch im Spielbetrieb, weil laut BFV-Statuen in den letzten 4 Spieltagen keine Mannschaft mehr aus dem Wettbewerb ausgeschlossen werden kann.

Mit ein bisschen Recherche im Internet vor dem Spiel und einem Blick auf die Liga-Seite beim BFV wäre man bei dem nicht gewerteten Spiel vom letzten Samstag schon stutzig geworden und hätte sich komplett anderst als Fürth orientieren können. Und grade in Franken, gab es heute einige Vereine mit guten Stadien die Heimspiele hatten, wenn man schon bei der SpVgg. Erlangen war und ins nördliche Bayern wollte....
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Oberbayer anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 27.05.2013 05:28 Antworten mit Zitat
H96-Linke
 
Anmeldungsdatum08.12.2006
Beiträge645
WohnortPattensen


darauf ein dreifaches hepp hepp hurra, hepp hepp hurra, hepp hepp hurra.....
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von H96-Linke anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 27.05.2013 08:55 Antworten mit Zitat
150495
 
Anmeldungsdatum10.10.2011
Beiträge129
WohnortMZ


Oberbayer hat Folgendes geschrieben:
Selbst schuld! Mein Mitleid hält sich sehr in Grenzen.


Wüsste nicht, dass ich um dein Mitleid (oder um das Mitleid anderer Leute) gebeten hätte. Davon kann ich mir absolut nix kaufen und es ist mir auch nix wert.

Oberbayer hat Folgendes geschrieben:
Ich hab heute bei dem "schönen Frühsommerwetter den Doppler in Erlangen, ATSV vs. TV 48 Erlangen 2:1 und SpVgg. vs. ASV Veitsbronn 0:1 gemacht. Beides nette Grounds, 2 schöne Spiele, 2 x ein Dach über dem Kopf und das 2. Spiel hat bis auf die Verhältnisse, das versprochen, was man erwartet hat.


Soll auch Leute geben, für die es ein Unterschied macht, ob sie um 21:30 in Mainz ankommen oder um 01:00, auch wenn dies sicherlich die Vorstellungskraft von einigen sprengen dürfte.

Oberbayer hat Folgendes geschrieben:
Ich hab im Vorfeld auch mit dem ASV Fürth geliebäugelt, aber nachdem der BSC Erlangen abgeschlagen Tabellenletzer war, das letzte Heimspiel gegen die Spvgg. Heßdorf auch abgebrochen wurde, hab ich ganz schnell (noch vor der Verlegung des Spitzenspiels in der selben Liga auf 17:30 Uhr) davon Abstand genommen und wie man aus Deinen Zeilen lesen kann, auch absolut zu recht!

Der BSC hat 800.000 Euro Schulden, vor der Saison hat die gesamte Bezirksliga-Mannschaft sich verabschiedet und die Saison wurde sang- und klanglos mit der 2. Mannschaft die in der A-Klasse spielt, angetreten und absolviert.
Das Spiel gegen die Heßdorfer war der 1. Abbruch, (nach 1 Minute Spielzeit mit 7 Spielern und beim Stand von 0:1) aber in der Saison trat der BSC schon 2 x gar nicht an. Die waren überhaupt nur noch im Spielbetrieb, weil laut BFV-Statuen in den letzten 4 Spieltagen keine Mannschaft mehr aus dem Wettbewerb ausgeschlossen werden kann.

Mit ein bisschen Recherche im Internet vor dem Spiel und einem Blick auf die Liga-Seite beim BFV wäre man bei dem nicht gewerteten Spiel vom letzten Samstag schon stutzig geworden und hätte sich komplett anderst als Fürth orientieren können. Und grade in Franken, gab es heute einige Vereine mit guten Stadien die Heimspiele hatten, wenn man schon bei der SpVgg. Erlangen war und ins nördliche Bayern wollte....


Tja, und da sind wir bei der Frage, in wieweit man sich vorher informieren muss. Wenn ich den ganzen Tag Zeit hättee, Vereine anzuschreiben, Tabellen zu wälzen, die letzten 5 Spieltage zu analysieren und dann gegebenenfalls nochmal an das Schiedsrichterteam telefonisch heranzutreten, könte man das natürlich auch machen. Irgendwann fehlt einem halt auch die Lust, zumal die Informationen (wenn man denn mal eine Antwort von den Vereinen bekommt) oftmals noch falsch sind. Ich werde es auch weiterhin so handhaben, zumal ich auch schlicht und ergreifend nicht die Zeit habe, jeden Tag Stunden mit der Recherche zu verbringen und auch nicht 2 Monate im Voraus plane, welche Spiele besucht werden sollen.

In meinen Augen sollte man ein Spiel, in dem man gedenkt, mit 6 Feldspielern anzutreten besser im Vorfeld absagen. Es hat 0 sportlichen Wert und es war auch gegenüber dem Heimverein unverschämt, da sich einige Leute aufgemacht hatten, um sich dieses letzte Saisonspiel anzuschauen und nach 30 Minuten (zusätzlich wurde noch 15 Minuten später angefangen, völlig sinnfrei) wieder nach Hause gingen. Warum sich die Heimspieler knapp 60 Minuten warmmachen mussten, wissen sie wohl selbst nicht.

Spiel im Vorfeld absagen und allen ist geholfen. Oder fertig spielen, auch mit 7 Spielern. Das man hoffnungslos unterlegen ist kann man sich ja denken und darauf sollte man sich vielleicht gedanklich einstellen.

Der Letzte in der Kreisliga B Wiesbaden hat es vor geraumer Zeit vorgemacht, was in Bayern in der Bezirksliga offenbar nicht möglich ist.

In wieweit der Fehler zu vermeiden gewesen wäre und ob dein „Selbst schuld, kein Mitleid“ angebracht ist, soll jeder selbst beurteilen. Über den Ton, den du an den Tag legst (von oben herab), und das nicht nur in diesem Beitrag, dürfte es keine zwei Meinungen geben. Dafür, dass du offenbar das kleine Hopper-Einmaleins schon mit der Muttermilch aufgesogen hast und bei dir immer alles glattläuft (oder etwaige Probleme im Vorfeld schon analysiert und letzten Endes mit angrenzender 100%iger Sicherheit ausgeschlossen werden können), meinen Glückwunsch.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 150495 anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 27.05.2013 12:30 Antworten mit Zitat
Oberbayer
 
Anmeldungsdatum01.11.2010
Beiträge214
WohnortGelsenkirchen


Ich hab auch nicht den ganzen Tag Zeit mich um jedes geplante Spiel ins Detail zu recherchieren, ich hab sogar einen Job, der für viele in der Szene indiskutabel wäre, weil es bei mir auch regelmäßig vorkommt, wo ich 3 von 4 Wochenenden im Monat komplett arbeiten muss, und ich teilweise sogar erst 1-2 Tage, in der Regel maximal eine Woche im Voraus planen kann, wie meine kommende Woche in Sachen Fußball ausschaut. Aber das nur mal am Rande bemerkt.

Im gestrigen Fall hätte man es ausschließen können und als ich spontan am Donnerstag Abend ins schwäbische Eislingen an der Fils gefahren bin, wo ich im Derby gegen den Tabellenletzten aus Dürnau ein 14:0 genießen durfte, hab ich auch nachmittags noch schnell recherchiert, ob nicht doch ein Fall wie bei Dir gestern eingetreten ist, passieren kann.
Dazu können auch 5 Minuten im Netz reichen, aber gefeit ist man dagegen natürlich auch nicht. Ich hab es halt nur betont, weil man in Deinem Fall mit 2 Minuten  suchenim Netz die Planung hätte überdenken können und sich eine Enttäuschung ersparen können.

Und das kleine Hopper-Einmaleins hab ich weder mit der Muttermilch aufgezogen noch bin ich gegen Spielabsagen gefeit. Letzten Sommer durfte ich innerhalb von gut 4 Wochen, insgesamt 4 Mal wieder ohne Spiel heimfahren, wo teilweise auch 2,5 Stunden Zugfahrt oder 100 Kilometer Autobahn davor absolviert wurden. Und auch in früheren Jahren bin ich weit mehr als 1 Mal, auch unter der Woche 300 und 400 Kilometer einfache Strecke, teilweise ins benachbarte Ausland, umsonst gefahren. Und auch die Jahre zuvor durfte ich immer mehrfach, immer wieder auf dem Absatz vor oder im Stadion kehrtmachen....

Vielleicht liegt es einfach darin, dass ich meine manchmal wenige und kostbare Zeit die mir für das Hobby bleibt, effektiv nutzen möchte, somit eher etwas mehr recherchiere und selbst bei Spiel-Absagen oder Ausfällen, die man nicht beeinflussen konnte, es locker nehme, da ich seit Jahren diese Leidenschaft (GH) nicht mehr so verbissen sehe und angehe wie manche Kollegen, für die dann auch schon mal die Welt untergeht, wenn man angesichts der Ansetzung, Anreise oder örtlichen Gegebenheiten keine Alternativen mehr besitzt.

Klar gebe ich Dir vollkommen recht, dass man von Seiten des BSC Erlangen das Spiel vorab absagen können, nachdem man die Misere sich abzeichnen sah aber man aus nicht bekannten Gründen unbedingt spielen wollte....
Für den Ton tut es mir leid, ich bin halt manchmal so direkt, auch wenn es natürlich manchem Gegenüber so nicht passt, aber es sollte nicht von oben herab kommen.....
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Oberbayer anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 27.05.2013 12:46 Antworten mit Zitat
150495
 
Anmeldungsdatum10.10.2011
Beiträge129
WohnortMZ


Alles klar, hört sich jetzt komplett anderst an, und kann ich auch so unterschreiben und würde auch von mir sagen, dass ich eher dazu neige, zu versuchen, sämtliche Eventualitäten auszuschließen. Gerade in Hessen, wo man eigentlich immer mit nem Kunstrasenplatz ohne Ausbau rechnen muss (selbst wenn man nen paar Stunden vor Anpfiff noch andere Aussagen am Telefon erhält). Wenn man die Hessenliga komplettiert hat, war man auch eher bei 36 als bei 18 Spielen. Smile

Meine größte Sorge war gestern eigentlich das Wetter, und da der ASV demnächst dann auch nen Kunstrasenplatz hat, wollte ich mir die damit verbundene Nebenplatzgefahr, die in Zukunft einem dann blühen kann, ersparen. Wie gesagt, vielleicht hätte man es lassen sollen, vielleicht nicht. 950 mal geht's gut und beim 951. fällt man halt rein.

Ärgerlich noch, dass ich ursprünglich zu TuRU Düsseldorf fahren wollte und gestern Abend sehen durfte, dass sie ihr Heimspiel mit 5:4 gewonnen haben. Aber wie gesagt, ist jetzt eh abgehakt.

Bei nächster Gelgenheit steh ich wieder an der Magazinstraße, das steht fest. Die Tribüne ist es auf alle Fälle wert, mehrmals dort aufzuschlagen. Ob mit oder ohne Spiel, wobei es bei einem fairen 11 gegen 11 sicherlich angenehmer ist...  Wink

Gruß
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 150495 anzeigen Private Nachricht senden
Re: Pleiten, Pech und Pannen
BeitragVerfasst am: 28.05.2013 09:39 Antworten mit Zitat
J.Gerner
 
Anmeldungsdatum04.07.2012
Beiträge11
WohnortCAS


Vorab gutes Thema!!

HdA hat Folgendes geschrieben:
150495 hat Folgendes geschrieben:
04.04.2013 TB Rambach - SC Gräselberg (Kreisliga A Wiesbaden)

Jede Menge gelbe Karten für die Gäste in den ersten 20 Minuten und zusätzlich früh in Rückstand. Insgesamt ein hektisches Spiel, woran auch die Zuschauer nicht ganz unbeteiligt waren. Zur 30 Minute dann ein Foul von Gräselberg an der Seitenlinie, wieder gelb, Rudelbildung und Diskussionen über 5 Minuten. Dann Tumulte mit einem Zuschauer, in der Folge glatt rot und der vom Feld gestellte Spieler jagt einem Zuschauer hinterher. Schlägerei (inkl. Attacke mit einer Glasflasche), der Schiedsrichter flüchtet in die Kabine und verbarrikadiert sich darin. Kurz darauf hat sich die Lage wieder beruhigt und die Polizei steht mit 3 Einsatzfahrzeugen und ner zweistelligen Anzahl an Leuten auf der Matte. Zusätzlich kamen noch Sanitäter mit nem Rettungswagen, um einen verletzten Fan zu versorgen. Angepfiffen wurde nicht mehr. Geniale Aussage noch von dem betroffenen Spieler der Gäste: "Sowas passiert doch jeden Sonntag. Was mich richtig ankotzt ist die Anzeige, die ich jetzt bekomme. Ich bin doch auf Bewährung". Dazu dann nochmal Anhänger der Gästeelf: "Der werd lebenslänglich gesperrt un Punktabzug gebt's ach." So hat jeder was von dem Spiel gehabt: Gräselberg ne fette Strafe, der Schiedsrichter Albträume und ich darf nochmal den Tennenplatz in Wiesbaden-Rambach besuchen...  Rolling Eyes


das is ja nu alles aber ganz sicher keine pleite. würde eher in einen eventuelle gegenteilthread "highlights" passen.


Das gleiche hab ich mir auch gedacht!  Very Happy  Aber von MZ nach WI sinds jetzt wieviel? 10Minuten Fahrt? Solte also kein Problem sein da eben die paar Minuten nochmal hin zu fahren.  Wink

Kenner der Szene hat Folgendes geschrieben:
ohh, der brno-fluch. selbiges ereilt mich nun mit san marino: im november 2011 der erste versuch, anreise hin mit zug über halle und münchen nach bologna, zurück mit dem flieger. aufgrund von bauarbeiten unterwegs ändert sich die ankunft in münchen, der anschlusszug natürlich weg, von allen anderen verbindungen rät der bahnmokel aufgrund von eisenbahnstreik in bella italia ab bzw sind diese aufgrund der ankunftszeit in bologna nicht machbar. also ticket umgeschrieben und gleich wieder retour gen md, wo es dann magdeburg vs havelse auf die augen gab. sinnig!

zweiter versuch februar 2012, diesmal mit mietwagen. einen tag vor abfahrt allerdings generalabsage wegen schlechter witterung


Steven Burns hat Folgendes geschrieben:

siehe United

31.03.2013 15:00 1. FCZ Brno - Hradec Kralove (CZ1)
In Magdeburger Hopping-Kreisen ist dieses Brno ja ohnehin so ein Mythos. Vielfach versucht anzufahren, scheiterte dieses Unterfangen immer wieder aus unterschiedlichsten Gründen. Spontane Spielausfälle bei Anwesenheit, plötzliche Krankheit des Fahrers, all sowas. Demzufolge wars ja schon mutig, es einmal mehr zu versuchen. Und siehe da: Trotz nur 2 Stunden Hostel-Schlaf in Budapest schaffte ich es pünktlich zum Bahnhof, um meinen Zug gen Brno zu erwischen. Glaubte ich zumindest. Vergessen hatte ich nämlich die Zeitumstellung, eine wahre Glanzleistung. 2 Stunden später gabs die nächste Verbindung, die mithilfe eines Taxis eventuell zumindest die zweiten 45 Minuten möglich gemacht hätten. Eine Verspätung von wiederum rund einer Stunde ließen aber auch dieses Unterfangen unmöglich werden. Nicht zu erwähnen brauch ich natürlich, dass meine beiden Spiele rund um diesen Ausflug (Karfreitag und Ostermontag) je in Deutschland bereits im Vorfeld wetterbedingt abgesagt wurden...

So, bestimmt gabs noch das ein oder andere Ärgernis, das ich bereits verdrängt habe, aber das soll erstmal reichen. Was ist euch denn so passiert?


Das was für euch Brno war bei mir lange Zeit Banik Ostrava!! Erst beim sage und schreibe 7.Mal (!!)  Shocked  hat es endlich geklappt!
Highlights gab es mehrere u.a. 2010 dass unterwegs nach Ostrava via PL (Flieger bis nach Katowice). In Polen dann Shuttlebus vom Flughafen zum Katowice Glowny und dann weiter per Zug da an dem Tag die PKS Busse gestreikt haben. Bis hierhin alles ok. Zug auch bekommen. Nur noch knappe 100km trennten mich vom Ziel. Unterwegs kurz hinter Mikolow blieb dann die Bimmelbahn auf offener Strecke stehen. Es vergehen 30 dann 60, dann 90 Minuten. Nen Schaffner gab es in dieser Bimmelbahn natürlich auch keinen! Nach insgesamt knappen 90 Minuten schafften es die PKP Brüder mal eine Durchsage zu machen: Paar KM weiter wurden die Zugoberleitungen geklaut, somit wird auf unbestimmte Zeit keine Weiterfahrt möglich sein! WTF!?! Was nun? Handyemfang hattem man natürlich auch nicht in jenem Loch! Nicht wenige verliessen den Zug nun und liefen zu Fuß neben den Schienen weiter. Machte man notgedrungen auch. Nach ner Zeit kam man im nächsten Kaff an wo es (Überraschung) nichts gab! Sogar der Marktplatz war verlassen, von nem Taxistand oder anderen öffentliche Verkehrsmittel ganz zu schweigen. Also wieder zurück zum Bahnhof und nochmals eine weiter gekaufen. Hört sich alles nahe an aber zwischen den Stationen warens locker 5,6 KM! Dazu die 90Minuten vom Zug die man ja eh schon im Minus war. Irgendwann kam man dann in Laziska an, wo es zwar wieder sowas wie Leben und Zivilisation gab aber es nun eh schon zu spät war da das Spiel in Ostrava bereits lief. Fazit: knappe 70-80km haben gefehlt.
Was auch klasse war diese Saison wo man Banik - Jihlava aufm Plan hatte was aber wegen starken Schneefall abgesagt wurde und das wohlgemerkt zum 01.April. Hier hatte man das Pech dass man sogar schon seit 1 Tag vor Ort war.
Die anderen Male waren eher unspektakulär da entweder Karre den Geis aufgab oder Fahrer samt Auto absagte.
Aber diese Saison hat es dann bei Banik - Sparta endlich mal doch geklappt.

2005 wollte man wenn ich mich nicht irre auf nem Freitag zu Gr.Fürth - Dynamo Dresden. Geplant war abwechselnd via MFG sowie DB zu fahren. Vorher hatte man selbstverständlich auch schon alle Formalitäten (Mitfahrgelegenheiten sowie DB Ticket) klar gemacht. Man wollte zwar 2 Stunden vorher los, da man aus den Erfahrungen der Vergangenheit lieber was zu früh als zu spät dran sein wollte. Ging aber nicht da man zuvor noch arbeiten durfte. Los gings von Krefeld bis nach DO per MFG was auch mühelos klappte. Dann weiter per IC via Kassel bis nach Gießen wo man Zuganschluss nach N hätte. In Gießen hatte natürlich die geplante Bahn 30Min. verspätung so dass der Anschluss ohne einem weiterfuhr. Ne andere Verbindung mit der man das Spiel erreicht hätte gabs natürlich auch nicht da man ja wie gesagt erst recht spät los kam.  In GI dann eine Entschädigung (Kaffee sowie Rückfahrticket) erstattet bekommen und man heizte zurück nach KR. Fürth hab ich seitdem bis heute nicht nochmal in Angriff genommen.  Laughing

Gab da sicher noch mehr, müsste ich aber in meiner schwarzen Liste nachschauen. Evtl.kommt die Tage nochmal was.  Wink
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von J.Gerner anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.05.2016 18:43 Antworten mit Zitat
groundhopping
Gast
 


20.01.07 Crystal Palace - Hull Dank Kyrill Streckensperrung im Zug nach Weeze, Ticket natürlich schon gehabt...

Sommer 07 Spielortausch Kaunas - ???, dadurch LP durch die Lappen gegangen

ich glaub 08 oder 09, 2 Minuten zu spät am Wizz Air Schalter in Dortmund, nicht mehr mitgenommen trotz massivem Protest, geplant war u.a. Ruch-Lech im Slaski Stadion, hatte schon Bestätigung.

Winter 09 Arsenal - Bolton, Spielabsage trotz Bespielbarkeit, angeblich wegen den Strassverhältnissen und der Sicherheit der anreisenden Bolton Fans, die natürlich eh schon lange unterwegs waren...Geld gabs zurück aber hätte lieber den Ground gehabt, der bis heute fehlt.
Re:
BeitragVerfasst am: 20.05.2016 18:43
Google
 



Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten
Pleiten, Pech und Pannen
  Groundhopping-Forum Foren-Übersicht -> Spielausfälle
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge (B) Sa., 19.11. Lotte-Paderborn und Heerenvee... VfL Bochum Mitfahrgelegenheiten 0 16.11.2016 11:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge [B] Biete MfG Karvina und Piast Gliwice von/n... Otto85 Mitfahrgelegenheiten 1 09.10.2016 19:39 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Groundhopping: Zeit und Geld? mgBecksi Fußballlaberbereich 9 19.07.2016 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biete und suche Fanzine / Kurvenflyer vieler ... bapfan82 Tausche, Suche, Verkaufe 0 25.05.2016 10:56 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hefte und Buch Bandais Tausche, Suche, Verkaufe 0 06.01.2016 16:35 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fanzines und Hefte Schammi Tausche, Suche, Verkaufe 4 09.06.2015 16:46 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Groundhopper aus Pirmasens und Umgebung gesucht Marco Pacione Off Topic 0 08.06.2015 16:01 Letzten Beitrag anzeigen

Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Groundhopping-Forum Thema RSS feed

Powered by phpBB  © 2001-2003 phpBB Group
Style created by Vjacheslav Trushkin Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum + Shoutbox, Album, Spiele, Portal uvm. jetzt anmelden!

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter Kostenloses-Forum.be!
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Services: Webtools : eigenes Forum : Hotels : phpBB6; Free Forums : phpBB3 : Ranking & Webdesign web tracker