Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Groundhopping-Forum Foren-Übersicht
 Intro   Portal  Index 


Groundhopping-Forum Foren-Übersicht -> Rumlaberei -> Wenns um Geld geht...Tourschulden = Ehrenschulden?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Wenns um Geld geht...Tourschulden = Ehrenschulden?
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 10:57 Antworten mit Zitat
Junior-Hofer
 
Anmeldungsdatum15.12.2006
Beiträge16777215


So, ich hab lange mit mir gerungen, ob ich das Thema überhaupt mal anschneiden soll, aber auch wenns dafür vermutlich von mehreren Seiten Kritik hageln wird, hau ich die Story jetzt mal hier rein, (zunächst) noch als allerletzten Schuss vor den Bug ohne Namen.

Folgender Sachverhalt:

Wie der eine oder andere sicher noch weiß, habe ich vor kurzem eine MFG zum Europacup-Spiel Slask-Brugge angeboten.
Gemeldet hatten sich auch 3 Mitfahrer, Karre somit voll.
Der erste Herr kam von Augsburg per Zug nach Hof, die anderen beiden stiegen in Elbflorenz zu, wobei das lediglich Randinfos ohne Bedeutung sind.
Zwischen den in DD zugestiegenen Personen und dem Fahrer entwickelte sich eine lockere Diskussionsrunde, die vierte Person sprach lieber dem Pivo zu.
Soweit auch ok, gibt ja solche und solche. Irgendwann kam dann der Hinweis, dass die soeben mehrfach verköstigten Hopfenkaltschalen dringend den Weg hinaus aus dem Körper finden müssten und ein Parkplatz angefahren werden sollte. Blöde nur, wenn halt über ne längere Distanz nix kommt. Die Aufforderung, auf den Standstreifen zu fahren wurde ebenfalls abgelehnt, sodass die besagte Person dann an einer Ampel in Stadionnähe aus dem Wagen sprang und davon flitzte, um sich zu erleichtern.

Derweil wurde das Auto geparkt, sich um die Tickets gekümmert und anschließend eine Stunde gewartet, aber die Person tauchte nicht mehr auf.
Da man auch vorher keine Nummern getauscht hatte, ging es dann für 3 von 4 Mann zum Sightseeing in die durchaus sehenswerte Innenstadt.

Eine gute Stunde vor dem Spiel traf man schließlich wieder am Stadion ein, und wartete noch einmal am Kassenhäuschen, aber der vierte Mitfahrer tauchte nicht auf.
Also hinein ins Stadion und überlegt, was man nun tun könnte.
Via Handy (welches nachweislich auch die ganze Zeit an war) kurz online gegangen und via facebook nen Treffpunkt für nach dem Spiel ausgemacht, in der Hoffnung, dass er das liest. Eine weitere Überlegung war, den Herrn via Stadionsprecher ausrufen zu lassen, in die Tat umgesetzt werden musste das allerdings dann nicht mehr, da der Herr kurz vor Spielende hackedicht am Blockeingang auftauchte.

An dieser Stelle mal kurz Respekt an die Person, die immerhin noch so schlau war, zur Polizei zu gehen, und uns dort anhand der personalisierten Tickets suchen zu lassen.
Zugegeben - da wär von uns keiner drauf gekommen.

Zu viert nun also zurück zum Auto, und heimwärts getuckert. Die ganze Bande dann in Dresden entsorgt, da auch die besagte Person lieber von dort aus zum nächsten Ziel reisen wollte. Bzgl.der Abrechnung wurde vereinbart, dass man eine Mail mit Summe und Kontodaten schickt, und die Mitfahrer das Geld überweisen.

Die in Dresden zugestiegenen Herrschaften hielten sich auch an die Abmachung, das Geld trudelte wenig später auf dem Konto des Fahrers ein.

Anders gestaltete es sich beim Herrn aus Augsburg.

Dieser hatte die im Abstand von mehreren Tagen geschickten freundlichen Zahlungsaufforderungen zwar gelesen, stellte sich aber tot.
Irgendwann platzte dem Fahrer dann mal der Kragen und es wurde eine lustige öffentliche Debatte angekündigt für den Fall, dass das Geld nicht bis Montag (sprich, gestern) da sein sollte. Und siehe da - auf einmal gab es doch eine Antwort, wenn auch nicht die erhoffte, denn anstatt die fällige Überweisung anzukündigen oder zumindest um Zahlungsaufschub zu bitten, kam eine Flut an Drohmails, die vom verbreiten falscher Tatsachen bis hin zur Androhung körperlicher Gewalt reichten.

Wie gesagt, noch steht hier kein Name drin, aber das kann sich schnell ändern. Irgendwann ist die Kotzgrenze einfach mal erreicht.

Bevor ich hier aber zum großen Knall ansetze mal die Frage: Wie handhabt ihr das mit der Bezahlung der Sprit-/ Mietwagenkosten?
Immer gleich in bar, auch auf die Gefahr, dass es aufgrund verschiedener Zustiegsorte mal um einen oder zwei Euro nicht passt, oder auch mal mit Überweisung, um ne möglichst genaue Abrechnung vornehmen zu können?






[s]
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Junior-Hofer anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 11:44 Antworten mit Zitat
H96-Linke
 
Anmeldungsdatum08.12.2006
Beiträge645
WohnortPattensen


bargeld lacht Smile
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von H96-Linke anzeigen Private Nachricht senden
Re:
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 11:44
Google
 


(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 11:46 Antworten mit Zitat
Alex-DA
 
Anmeldungsdatum02.12.2006
Beiträge283
WohnortMömlingen


Inwiefern das alles in die Öffentlichkeit muss oder nicht, kann ich nicht beurteilen und da halt' ich mich auch raus. Auf die Frage am Ende möcht' ich aber ein paar Sätze loslassen.

Persönlich stellt sie sich im Grunde auch nicht, da wir seit Jahren nur noch mit Personen aus der eigenen oder einer eng befreundeten Fanszene gemeinsam reisen. Dem liegen gar keine schlechten Erfahrungen zu Grunde, zum einen ergibt es sich nunmal so, zum anderen scheuen manche die Möglichkeit, jemand "Anonymen" an der Backe zu haben, mit dem sie evtl. nicht klar kommen.

Die gestellte Frage würde ich aber ganz klar mit "bar, sofort" beantworten. Zunächst mal dauern diese Autofahrten doch ohnehin lang genug, als dass sich einer der Beifahrer unterwegs mal mit seinem neumodernen Mobilfunkgerät an eine der Realität sehr nahe gehende Abrechnung wagen könnte.
Natürlich sind wir in gewisser Hinsicht alle ein wenig Sparbrötchen, um dieses Hobby überhaupt umzusetzen, aber man muss auch nicht am falschen Ende sparen:
Für gewöhnlich rechnet der Fahrer ja nur den Sprit ab. Dass er den meisten Aufwand hat, sein Auto in Schuss halten muss etc., kann man auch einfach mal anerkennen und lieber mal die 2-3 Euro mehr geben, bevor man 2-3 Euro zu wenig gibt.

Wenn man's dann mit anständigen Leuten zu tun hat, und der Fahrer daheim merkt, dass er sich doch ziemlich verrechnet/verschätzt hat,  kann man sich ja nochmals kurzschließen (gleichermaßen würde ich jetzt wegen 2 Euro pro Person nicht mehr die Bank bemühen, dann lieber bei nächster Gelegenheit mal ne Klobasa).

Ist eben auch ein Vorteil der Reise mit den "eigenen Leuten", nicht nur, dass Dir keiner mit dem Geld abhauen kann - man rechnet vielleicht auch nicht gerade alles auf jeden Cent genau aus, einer bezahlt mal dies, der nächste das und wenn's mal deutlich ungleich zu werden droht, kennt man sich gut genug, um das ohne Sorge sagen zu können...

Das funktioniert bei bunt zusammen gewürfelten Haufen halt nur bedingt, da anscheinend doch ein paar schwarze Schafe unterwegs sind...
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Alex-DA anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 13:02 Antworten mit Zitat
150495
 
Anmeldungsdatum10.10.2011
Beiträge129
WohnortMZ


Würde bar natürlich auch immer der Überweisung vorziehen, wobei bei längeren Touren, wo noch gemeinsam Hotel/Hostel oder Tickets gebucht werden sich die Überweisung nachträglich anbietet. Fahre auch durchaus mit Leuten, die ich vorher nicht kenne und habe bisher nur (weitesgehend) positive Erfahrungen gemacht (außer bei dem komischen Magdeburger da Very Happy Wink).

Ist die genannte Person hier angemeldet? Dann könnte er ja seine Version der Geschichte hier niederschreiben, find ich immer besser wenn Beide zu Wort kommen.

Ansonsten hilft wohl nur hinfahren -> Geld eintreiben oder abhaken und Person auf die "schwarze Liste" setzen.

Daraus zu schließen, keine Unbekannten mehr mitzunehmen finde ich die falsche Reaktion. Aber wenns nur die Fahrt ist würde ich eher Richtung Bargeld tendieren, wenn's nur die Benzinkosten sind, die anfallen...
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 150495 anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 13:47 Antworten mit Zitat
groundhopping
Gast
 


Wenn ich fahre ist es auch unterschiedlich: Am liebsten ist mir Bargeld, aber da selten unbekannte Leute mitkommen ist mir eine Überweisung auch recht. Dass jemand überhaupt nicht bezahlen wollte ist mir bisher noch nie passiert, finde ich auch unter aller Sau.

Wie Alex-DA bereits bemerkt hat hat der Fahrer viele zusätzliche Kosten (und zudem noch die ganze "Arbeit"). Das sieht leider oft niemand. Ich versuche wenn möglichst vollgetankt loszufahren und dann möglichst genau abzurechnen, habe dann aber oft schon ein schlechtes Gewissen wenn ich den Preis vielleicht zu hoch schätze. Da liegt es dann eben am Mitfahrer vielleicht auch mal ein Trinkgeld zu geben oder eben halt mal was zu spendieren.
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 17:40 Antworten mit Zitat
Ibo
 
Anmeldungsdatum14.12.2006
Beiträge139
WohnortRatisbona


Tja, solche Leute gibt es überall-habe ja auch hier schon meine nette Bekannschaft gemacht-wenigstens fur deiner nicht bis nach Palermo mit Wink .

Generell habe ich ein großes Gottvertrauen in die Groundhopperschar und erledige die Rechnung in der Regel erst nach der Tour. Schreibe die Rechnung zusammen, sende ne Mail/PM/etc und ein paar Tagen später trudelt das Geld auch ein. Es kommen ja auch oft viele diverse einzelne Sachen zusammen bei ner Tour. Bei ner kleinen Tagesfahrt auch Bargeld, aber das ist mir eigentlich egal. Erfahrungen habe ich bisher eigentlich immer gute gemacht-bis auf eine:-).

Wäre auch gespannt, was diese Person hier im Forum sagt-Verteidigen darf er sich ja mal:-). Unverschämte Typen sterben leider nie aus..
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ibo anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 18:14 Antworten mit Zitat
Junior-Hofer
 
Anmeldungsdatum15.12.2006
Beiträge16777215


Natürlich darf er sich hier auch zu Wort melden. Ehrlich gesagt warte ich nur drauf. Screeenshots von der lustigen "Unterhaltung" bei fb sind gemacht, und auch einer der anderen Mitfahrer verfolgt dieses Thema hier sehr interessiert.

Edit: Bei fb hat mich diese Person jetzt auf "Ignore" gesetzt, was dann heißen dürfte, dass er das hier gelesen hat...
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Junior-Hofer anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 21:24 Antworten mit Zitat
TSclub
 
Anmeldungsdatum18.12.2008
Beiträge120
Wohnortulm


MOSKAU INKASSO!!

dem würd ich das geld ausm arsch rausziehen! was heisst hier net bezahlen?
gleich bar uff die hand, +- paar euro ist net die sache!

wenn ich merke, da möchte keiner bezahlen, würd ich den net in breslau, sondern mitten irgendwo in der pampa stehen lassen!!
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von TSclub anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 22:01 Antworten mit Zitat
Kölner
 
Anmeldungsdatum06.12.2006
Beiträge666
WohnortDüsseldorf


Slask-Brugge ? keinen gesehen, gab doch eh nur alkoholfrei im stadion.......


aus schaden wird man klug .......
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Kölner anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 22:39 Antworten mit Zitat
150495
 
Anmeldungsdatum10.10.2011
Beiträge129
WohnortMZ


TSclub hat Folgendes geschrieben:
wenn ich merke, da möchte keiner bezahlen, würd ich den net in breslau, sondern mitten irgendwo in der pampa stehen lassen!!


Gefällt mir! Auf die Idee sollen übrigens auch schon andere gekommen sein. Wink
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 150495 anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 22:52 Antworten mit Zitat
Junior-Hofer
 
Anmeldungsdatum15.12.2006
Beiträge16777215


Naja, gemerkt hab ichs ja im Prinzip erst, als er auf die Zahlungsaufforderungen im Nachgang nicht geantwortet hat.
Wär da schon unterwegs was gewesen, dann wäre Mister X natürlich direkt mal in der Pampa ausgestiegen.

Dass er vorher schon ganz allgemein ein eher merkwürdiges Verhalten an den Tag gelegt hat, ist ne andere Sache.

@ Kölner: Wenn ich über den Tag verteilt nen halben Kasten in mich reinpulver, dann isses mir letztlich auch egal, ob es im Stadion Plörre mit Stoff gibt  Wink
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Junior-Hofer anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 20.08.2013 23:07 Antworten mit Zitat
Steven Burns
 
Anmeldungsdatum05.10.2008
Beiträge240
WohnortMagdeburg


Vielleicht ist eine Entschädigung in Apfelmus möglich?
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Steven Burns anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 00:05 Antworten mit Zitat
marvinc92
 
Anmeldungsdatum11.04.2012
Beiträge12
WohnortMontabaur


Steven Burns hat Folgendes geschrieben:
Vielleicht ist eine Entschädigung in Apfelmus möglich?


Wie meinst du das; ich steh grad auf dem Schlauch? Wink
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von marvinc92 anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 07:29 Antworten mit Zitat
Alex-DA
 
Anmeldungsdatum02.12.2006
Beiträge283
WohnortMömlingen


Junior-Hofer hat Folgendes geschrieben:
@ Kölner: Wenn ich über den Tag verteilt nen halben Kasten in mich reinpulver, dann isses mir letztlich auch egal, ob es im Stadion Plörre mit Stoff gibt  Wink


Deswegen gibt's bei unseren Spielen auf Wunsch der Polizei für immer Bier mit Stoff - unter'm Strich wären die Leute dann weniger betrunken, weil vorher nicht auf Vorrat gesoffen wird  Laughing
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Alex-DA anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 10:45 Antworten mit Zitat
09marco
 
Anmeldungsdatum01.03.2007
Beiträge702
WohnortBremen


Das istt ein absolut asoziales Verhalten. Den namen des Typs MUSST du aus Solidarität zu allen anderen Hoppern (wird ja sehr groß geschrieben in der Szene Wink) hier im Forum veröffentlichen. Man muss doch vor solchen Parasiten warnen.

Gab ja schonmal einen ähnlichen Fall. Der Typ ist ja auch voll daneben und jeder ist nun gewarnt den irgendwo mal mitzunhemen.
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 09marco anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 14:51 Antworten mit Zitat
Ibo
 
Anmeldungsdatum14.12.2006
Beiträge139
WohnortRatisbona


09marco hat Folgendes geschrieben:
Das istt ein absolut asoziales Verhalten. Den namen des Typs MUSST du aus Solidarität zu allen anderen Hoppern (wird ja sehr groß geschrieben in der Szene Wink) hier im Forum veröffentlichen. Man muss doch vor solchen Parasiten warnen.

Gab ja schonmal einen ähnlichen Fall. Der Typ ist ja auch voll daneben und jeder ist nun gewarnt den irgendwo mal mitzunhemen.


Dito-raus mit dem Namen-Junior. Die Diskussion auf Facebook mit ihm bzw. seine PM´s verheißen eine nette Unterhaltung mit klaren Punktsieg für dich!

PS: Apfelmusshabe ich immer noch keines bekommen Wink
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Ibo anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 15:18 Antworten mit Zitat
Junior-Hofer
 
Anmeldungsdatum15.12.2006
Beiträge16777215


Gut, da mich jetzt mehrere Leute per pm angetextet haben, stell ich die komplette "Unterhaltung" mal hier rein.
Sorry, dass ich das in 8 Bilder packen musste, anders gings aber nicht. Sollte ja auch noch lesbar sein.

Kleiner Tipp: Holt euch nen Kaffee und Kekse, oder alternativ n Pivo und Chips...ist wirklich unterhaltsam.
Übrigens ist der nette Herr dem einen oder anderen hier vermutlich als "Slovan" bekannt...















Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Junior-Hofer anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 16:34 Antworten mit Zitat
groundhopping
Gast
 


Ich urteile ja nicht gerne über Leute die ich nicht kenne, aber allzu grosse Sorgen machen würde ich mir nicht wenn ich den so anschaue Smile

Ach ja, wie soll man bitteschön bei FB den Nachrichtenverlauf löschen können? Denn kann man höchstens verbergen, taucht aber bei jeder neuen Message wieder auf.
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 18:51 Antworten mit Zitat
09marco
 
Anmeldungsdatum01.03.2007
Beiträge702
WohnortBremen


Oh man. Jetzt muss nur noch Köln-Kalk Verbot erteilt werden. Smile
Ist denn jetzt gezahlt worden? Darum ging es ja eigentlich und das wurde auch zugesagt...
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von 09marco anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 18:56 Antworten mit Zitat
Junior-Hofer
 
Anmeldungsdatum15.12.2006
Beiträge16777215


Negativ - kein Cent wurde beglichen. Ansonsten hätte ich den Thread ja auch nicht aufgemacht  Wink
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Junior-Hofer anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 21.08.2013 23:38 Antworten mit Zitat
Wedeco
 
Anmeldungsdatum12.01.2007
Beiträge432
WohnortGardelegen


ich war heute beim Niedersachsenpokalspiel in Uphusen, und mein Mitfahrer hatte am Ende der Fahrt nur 16 statt der fälligen 18 Schleifen parat. Er hat mir zugesagt, mir beim nächsten Kick ne Bratwurst o.Ä. auszugeben.
@ Derjenigewelcher: sollte Du Dein Versprechen nicht einlösen, ich warne Dich, dieser Thread im Forum wird fürchterlich für Dich werden, ich kenne Deinen Nick und ich werde davon Gebrauch machen! Da lasse ich nicht mit mir spaßen!  Wink
Aber der Tipp, sich zum Lesen ein Pivo zu holen, war echt gut, so konnte man den Abend noch amüsant ausklingen lassen.
Wirklich schade nur um die Kohle, die Dir zusteht....
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Wedeco anzeigen Private Nachricht senden
(Kein Titel)
BeitragVerfasst am: 26.08.2013 17:39 Antworten mit Zitat
Junior-Hofer
 
Anmeldungsdatum15.12.2006
Beiträge16777215


Liebe Gemeinde, es geschehen tatsächlich noch Zeichen und Wunder  Exclamation
Kurz vor dem Zünden der nächsten Stufe durfte sich mein KOnto doch noch über den nicht mehr für möglich gehaltenen Geldeingang freuen.

Von meiner Seite ist das Ding damit beendet. Zumindest solange, bis man sich auf einem Sportplatz / in nem Stadion trifft, denn da ist ja noch die Sache mit der angedrohten Tracht Prügel  Laughing
Benutzer-Profile anzeigen Alle Beiträge von Junior-Hofer anzeigen Private Nachricht senden
Re:
BeitragVerfasst am: 26.08.2013 17:39
Google
 



Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten
Wenns um Geld geht...Tourschulden = Ehrenschulden?
  Groundhopping-Forum Foren-Übersicht -> Rumlaberei
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Groundhopping: Zeit und Geld? mgBecksi Fußballlaberbereich 9 19.07.2016 18:51 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge SO FÄNGT DAS AN - SO GEHT DAS LOS #5 Klever Lesestoff 0 05.04.2016 20:15 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge "So fängt das an - so geht das los"... Schlü Lesestoff 0 24.07.2015 17:00 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge „ SO FÄNGT DAS AN – SO GEHT DAS LOS“ #3 Klever Lesestoff 0 13.01.2015 22:30 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge „SO FÄNGT DAS AN – SO GEHT DAS LOS“ #2 Klever Lesestoff 1 03.07.2014 22:27 Letzten Beitrag anzeigen

Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Groundhopping-Forum Thema RSS feed

Powered by phpBB  © 2001-2003 phpBB Group
Style created by Vjacheslav Trushkin Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum + Shoutbox, Album, Spiele, Portal uvm. jetzt anmelden!

Das Kostenlose Forum powered by Gooof.de, dein eigenes Forum unter Kostenloses-Forum.be!
Forum-Tools: Impressum - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Services: Webtools : eigenes Forum : Hotels : phpBB6; Free Forums : phpBB3 : Ranking & Webdesign web tracker